Autor: Tobias Dausel

Der Starinvestor Warren Buffett hat einige Gewohnheiten, die zu seinem finanziellen Erfolg beigetragen haben. Von dem Investor kann man einiges lernen. Warren Buffett ist einer der bedeutendsten Investoren unserer Zeit. Mit einem Vermögen von 133 Milliarden US-Dollar belegt er im Forbes-Ranking der reichsten Menschen der Welt den achten Platz. Sein Reichtum beruht auf klugen Investments und einer Reihe von Gewohnheiten, die sich jeder von ihm abschauen kann. Hier sind seine wichtigsten Lektionen: In sich selbst investieren Die wichtigste Investition ist nicht in Aktien oder andere Wertpapiere, sondern in sich selbst. Das betont Buffett immer wieder. In einem Essay zum 100-jährigen…

Mehr lesen

Die Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR) ist eine Form der Personengesellschaft und erfreut sich bei Gründern großer Beliebtheit aufgrund ihrer einfachen Gründung. Die Wahl der Rechtsform ist eine wichtige Entscheidung, da eine spätere Umwandlung zeit- und kostenaufwändig sein kann. Der größte Vorteil der GbR liegt in der unkomplizierten und kostengünstigen Gründung. Doch was genau verbirgt sich hinter der Rechtsform GbR? Was ist die GbR für eine Rechtsform? Die GbR, auch bekannt als „Gesellschaft bürgerlichen Rechts“, ist im Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) geregelt und wird daher manchmal auch BGB-Gesellschaft genannt. Zur Gründung sind mindestens zwei Gesellschafter erforderlich, die einen gemeinsamen Geschäftszweck verfolgen. Im…

Mehr lesen

Die meisten wissen, dass eine GmbH eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung ist. Doch was bedeutet das genau? Die Gesellschaft mit beschränkter Haftung, kurz GmbH, zählt zu den beliebtesten Unternehmensformen in Deutschland. Sie bietet eine flexible und rechtlich sichere Möglichkeit, ein Unternehmen zu gründen und zu führen. Doch was genau steckt hinter diesem Begriff und wie gründet man eine GmbH? Mehr dazu im folgenden Artikel. Gesellschaft mit beschränkter Haftung: Was bedeutet das? Eine GmbH ist eine Kapitalgesellschaft, bei der die Haftung der Gesellschafter auf ihre Einlagen beschränkt ist. Das bedeutet, dass die Gesellschafter im Falle einer Insolvenz nicht mit ihrem Privatvermögen…

Mehr lesen

Kunden der Deutschen Bank können einen Freistellungsauftrag einrichten, um Kapitalerträge steuerfrei zu halten. Dies ist sowohl online als auch per Formular möglich. Anleger müssen sich zwangsläufig mit Steuern auseinandersetzen. Seit 2009 unterliegen in Deutschland Kapitalerträge einer Abgeltungssteuer von 25 Prozent zuzüglich Solidaritätszuschlag und gegebenenfalls Kirchensteuer. Diese Steuer wird auf Zinsen, Dividenden und Gewinne aus Wertpapierverkäufen erhoben. Deutsche Banken wie die Deutsche Bank führen diese Steuer automatisch an das Finanzamt ab. Was ist ein Freistellungsauftrag und warum ist er wichtig? Ein Freistellungsauftrag verhindert, dass deine Bank steuerfreie Kapitalerträge an das Finanzamt abführt. Dazu gehören Erträge bis 1.000 Euro pro Jahr für…

Mehr lesen

Es kommt immer wieder vor, dass Banken die Konten ihrer Kunden kündigen. Doch was passiert eigentlich mit dem Geld, wenn die Bank dein Konto schließt? Normalerweise rechnet man nicht damit, dass die Bank ein eröffnetes Konto irgendwann kündigt. Trotzdem geschieht dies in der Praxis regelmäßig. Die Gründe dafür sind vielfältig: Überziehungen, fehlende Aktivität oder verdächtige Transaktionen können dazu führen, dass die Bank dein Konto kündigt. Was dann mit deinem Geld geschieht und wie du weiter vorgehen solltest, erfährst du hier. Konto gekündigt: Was mit deinem Geld passiert Wenn die Bank dein Konto kündigt, wird das Vertragsverhältnis zwischen dir und der…

Mehr lesen

Der Mensch-zu-Mensch-Kredit ist eine Alternative zum traditionellen Bankkredit, insbesondere für Kreditnehmer mit niedriger Bonität. Kredite dürfen nicht nur von Banken, sondern auch von Privatpersonen vergeben werden. In Deutschland hat sich der Mensch-zu-Mensch-Kredit längst als Alternative zum klassischen Bankkredit etabliert. Aber was macht ihn besonders, welche Vorteile bietet er und warum ist er besonders nützlich für Studenten, Freiberufler und Selbstständige? Was macht den Mensch-zu-Mensch-Kredit besonders? Der Mensch-zu-Mensch-Kredit, oft auch Privatkredit genannt, wird von Privatpersonen und nicht von Banken vergeben. Wichtig: Dies ist nicht zu verwechseln mit dem Konsumentenkredit, den Banken für Konsumzwecke anbieten. Eine weitere gängige Bezeichnung ist P2P-Kredit (Peer-to-Peer-Kredit). Hier…

Mehr lesen

Ryan Garcia ist ein US-amerikanischer Profiboxer, der in der Gewichtsklasse Leichtgewicht kämpft. Seine sportlichen Fähigkeiten haben ihm ein stolzes Vermögen beschert. Ryan Garcia gehört zu den bekanntesten Profiboxern der Leichtgewichtsklasse. Seine Schnelligkeit und Schlagkraft sowie seine Auftritte in den sozialen Medien haben ihm eine große Fangemeinde eingebracht. Garcia begann seine Profikarriere im Juni 2016 und hat seitdem zahlreiche Siege errungen, viele davon durch K.o. Aber wie groß ist eigentlich das Vermögen des Boxers? Das Vermögen von Ryan Garcia Das aktuelle Vermögen von Ryan Garcia wird auf rund 50 Millionen US-Dollar geschätzt. Damit ist Garcia sogar reicher als Boxlegende Mike Tyson,…

Mehr lesen

Leah Remini wurde vor allem durch ihre Rolle in der Sitcom „King of Queens“ bekannt. Jedoch ist ihre Filmografie wesentlich umfangreicher. Sie besitzt außerdem ein stolzes Vermögen. Wer die Sitcom „King of Queens“ gesehen hat, dem dürfte Leah Remini sehr bekannt sein. Die Schauspielerin verkörpert darin Carrie Heffernan, die Ehefrau von Doug Heffernan (Kevin James), dem Protagonisten. Allerdings umfasst Leah Reminis Filmografie noch viele weitere Serien und Filme. Durch ihr schauspielerisches Talent konnte sich die US-Amerikanerin über die Jahre ein beachtliches Vermögen aufbauen. So groß ist das Vermögen von Leah Remini Das aktuelle Vermögen von Leah Remini wird auf 25…

Mehr lesen

Leon Machère ist ein deutscher Influencer mit albanischen Wurzeln, der durch seine Pranks auf YouTube bekannt wurde. Aber wie verdient er eigentlich Geld und wie groß ist sein Vermögen? Wer sich gerne Pranks auf YouTube ansieht, dem dürfte der Name Leon Machère bekannt sein. Der deutsche Influencer mit albanischen Wurzeln ist bereits seit 2011 auf Social Media aktiv und hat sich seither eine stolze Reichweite aufgebaut. Außerdem ist Machère immer wieder im Fernsehen vertreten und hat erfolgreich Musik veröffentlicht. Kein Wunder, dass er ein beachtliches Vermögen besitzt. Leon Machère: Die verschiedenen Einnahmequellen des Influencers Seine Einnahmen bezieht Leon Machère aus…

Mehr lesen

Im American Football ist Michael Oher ein prominenter Name. Der ehemalige Profisportler besitzt noch heute ein beachtliches Vermögen. Michael Oher ist ein ehemaliger NFL-Spieler, der vor allem für seine Zeit bei den Baltimore Ravens bekannt ist. Er galt während seiner Karriere als einer der besten Offensivstürmer im American Football und ist auch ein Super Bowl-Champion. 2009 erschien der auf dem Buch basierende Film „Blind Side – Die große Chance“, in dem Oher von Quinton Aaron verkörpert wird. Michael Oher: So groß ist sein Vermögen Im Laufe seiner Sportlerkarriere hat Michael Oher viel Geld verdient. Er wurde 2008 in die NFL…

Mehr lesen